Siesmayerstrassen

Drei Strassen in Deutschland erinnern an Siesmayer:

60323 Frankfurt


Die knapp 700m lange Straße in Frankfurt verläuft entlang der östlichen Grenze des Palmengartens und bildet im letzten Teil das Scharnier zwischen Palmengarten und Grüneburgpark im Frankfurter Westend. Am Ende der Siesmayerstraße lag auch bis vor wenigen Jahren der Biologie-Campus der Johann Wolfgang Goethe-Universität, bevor dieser auf den Campus Riedberg umzog.

61118 Bad Vilbel


Diese ca. 630m lange Siesmayerstraße verläuft ebenso wie die Straßen „Elisabethenstraße“ und „Elisabethenhain“ auf dem ehemaligen Grund der Siesmayerschen Baumschule „Elisabethenhain„.

Weiterhin gibt es die im Volksmund „Siesmayeranlage“ genannte Grünanlage entlang des Berkersheimer Weges auf dem ehemaligen Grund der Siesmayerschen Baumschule Elisabethenhain, die die nördliche Grenze dieser Baumschule markiert.

65618 Selters, Taunus


Die Stadt Selters ehrt die Siesmayers aus zwei Gründen. Philipp Marie Siesmayer, der Vater der Brüder Siesmayer, stammte aus Niederselters. Zudem konzipierten die Ge­brü­der Sies­may­er um 1915 die Park­an­la­ge vor der Brun­nen­an­la­ge, die 2010 ori­gi­nal­ge­t­reu wie­der her­ge­s­tellt wurde.